Next Post Previous Post

20 Jun 2019

Kieler Kegler räumen beim Heimspiel kräftig ab

Geschrieben von Kieler Nachrichten

KIEL. Zweimal Gold, einmal Silber, dreimal Bronze: Die Kieler Bohle-Kegler räumten am zweiten Wochenende der deutschen Meisterschaften im Kieler Haus des Sports in Einzeldisziplinen wie Doppel- und Mannschaftswettbewerben reichlich ab. Die Herrenmannschaft der SG Kiel I verteidigte in der Besetzung Kai Ludorf, Jörn Kemming, Alexander Eggers, Roger Dieckmann und Marco Pahlow ihren Titel erfolgreich. Im Einzelwettbewerb der Herren wurde der Kieler Kai Ludorf deutscher Meister. Für Ludorf war es wie für Kemming, der bei den Herren A vor zwei Wochen den Titel holte, die zweite Goldmedaille. Haarscharf an Gold vorbei schrammte Nancy Prievenau gleich zwei Mal. Im Einzelwettbewerb der Frauen gewann sie ebenso Silber wie mit der  Damenmannschaft der SG Kiel (Stefanie Kock, Britta Felgendreher, Katja Sommer, Nancy Prievenau, Beate Böttjer). Bronze holten Alexander Eggers/Kai Ludorf (Doppel), die Herrenteams der SG Kiel II (Morten Göhlitz, Daniel Dei, Dennis Deipenau, Jan Künstler, Stefan May) sowie Felix Grill (Einzel U23). mcf (KN, Lokalsport 20.06.2019)

Comments are closed.

-->