Next Post Previous Post

12 Okt 2021

Erste Auswärtsniederlagen in der neuen Saison

Geschrieben von Pressewart

Nach fast einem Jahr Wettkampfpause begann am 9./10. Oktober 2021 auch für die SG Fidelio/Fortuna Kiel in der 2. Bundesliga Herren Staffel 1 wieder die Punktspielsaison.
Dazu mussten die Kieler zu zwei Auswärtsspielen nach Cuxhaven und Lüneburg reisen.
Wenn auch beide Spiele verloren gingen, die Zusatzpunkte wurden mit nach Kiel genommen.

KSG Cuxhaven/Stade : Fidelio/Fortuna  5474 : 5446  45 : 33  2 : 1

In der Startachse mussten Dennis Deipenau und Morten Göhlitz gleich gegen die beste Startformation der Gäste antreten, konnten jedoch mit einer guten Leistung den Rückstand bei 25 Holz halten.
In der Mittelachse hatte Frank Stöhrmann, der Neuzugang aus Husum, noch Probleme mit der Bahn und landete leider auf dem letzten Platz. Hauke Böttjer, der Youngster in der Mannschaft, kam sehr gut zurecht und erzielte das zweitbeste Mannschaftsergebnis.
In der Schlußachse konnte besonders Martin Branzke mit dem Tageshöchstwurf Akzente setzen und den Rückstand halbieren. Doch Stefan May hat noch nicht zu alter Stärke gefunden und blieb unter seinen Möglichkeiten.
So fiel die Niederlage vielleicht etwas hoch aus, aber der Zusatzpunkt wurde gewonnen.

KSG Cuxhaven/Stade|Holz|EWP|SG Fidelio/Fortuna |Holz|EWP
Jörg Storsberg9169Dennis Deipenau9076
Hans-Peter Buschbeck92011Morten Göhlitz9044
Marcus Probst9097Frank Stöhrmann8921
Ralf Schmidt91810Hauke Böttjer9138
Malte Buschbeck/Torsten Möller9075Martin Branzke93112
Dag Maibaum9043Stefan May8992
547445544633

Beim Sonntagsspiel in Lüneburg trafen die Kieler auf eine Mannschaft, die sich gegenüber dem Vortag deutlich steigerte, zum Leidwesen der Nordlichter.

KSG Lüneburg  :  Fidelio/Fortuna Kiel  5398 : 5383  43 : 35  2 : 1

In der Startformation machten Morten Göhlitz und Hauke Böttjer ein gutes Spiel, mussten allerdings die Gastgeber dennoch mit 21 Holz davonziehen lassen.
Die Mittelachse mit Dennis Deipenau und Uwe Hansen hätte fast den Rückstand egalisiert, doch Uwe fand nicht zu seiner gewohnten Form und belegte leider nur den letzten Platz.
Das Schlußduo Martin Branzke und Stefan May konnte zeitweilig in Führung gehen, da Martin, wie am Vortag, auch hier den Tageshöchstwurf erspielte. Doch am Ende war das Lüneburger Duo stärker und konnte einen knappen Sieg sicherstellen. Doch der Zusatzpunkt ging auch hier an die Kieler Mannschaft.
Bis auf einen “Ausrutscher” war es jedoch eine gute Mannschaftsleistung, die auf eine gute Saison hoffen lässt.

KSG Lüneburg|Holz|EWP|Fidelio/Fortuna Kiel|Holz|EWP
Joachim Müller9079Morten Göhlitz9016
Boris Kölpin91310Hauke Böttjer8984
Matthias Meyer8823Dennis Deipenau9027
Mathias Stiefeling8782Uwe Hansen8671
Nico Zotzmann9038Martin Branzke91612
Jens Kohlenberg91511Stefan May8995
539843538335


Comments are closed.

-->
  • Suchen

    oder
  • DM 2016

  • Kalender

    Mai 2022
    M D M D F S S
    « Mrz    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Seiten

  • Kategorien